background
logotype

Bei den Aktiven der FFW Tettenhausen herrscht „Feieralarm“

Vorbereitungen für die 125-Jahrfeier im vollen Gange

2016 11 25 Aktivenversammlung 002 300pxViel besprochen wurde auf der letzten Aktivenversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Tettenhausen beim Badwirt.

Im Mai nächsten Jahres steht ein ganz besonderes Fest im Vordergrund: das 125-jährige Gründungsfest.

Fünf Tage lang wird nicht nur gefeiert, sondern auch ein gut gefülltes Programm mit Musikern, Kabarettisten und politischem Abend geboten. 

 

 

 

 

„Feieralarm“ herrscht jetzt für alle Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr in Tettenhausen, die bereits seit einiger Zeit unter „Dauerbereitschaft“ stehen. Die „Einsätze“ sind allerdings von freudiger, aber recht arbeitsintensiver Natur: die Vorbereitungen für die 125-Jahr Feier.

Rund fünf Monate haben die Veranstalter noch Zeit, das im Mai geplante Fest so zu organisieren, damit alles reibungslos läuft. Ludwig Patz, 1. Vorstand der FFW Tettenhausen und Alois Vordermayer, 2. Vorstand, berichteten über den aktuellen Stand, was bereits gemacht wurde und insbesondere die viele Arbeit, die für alle Kameraden noch ansteht.

Ludwig Patz sagte: „Die Festvorbereitung laufen auf vollen Hochtouren, hier und da wird schon gearbeitet, geplant und jede helfende Hand ist gefragt.“ Das Zelt wird an der Wolkersdorfer Str., oder auch vielen bekannt unter „Loisei-Höh“, aufgestellt. Der Platz wurde mit der Schubraupe bereits anplaniert. Das Zelt wird ca. eine Woche vor Beginn der Festlichkeiten aufgebaut.

Auch das Heiligtum - die Vereinsfahne - wird aus diesem Anlass würdig „herausgeputzt.“ Die Fahne, die 1982 anlässlich des 90-jährigen Jubiläums neu angeschafft wurde, wird professionell gereinigt und neu versteift. Die Stickereien der Fahnenbilder, die ursprünglich noch aus der Zeit von 1929 stammen und dementsprechend beschädigt sind, werden ausgebessert oder sogar teilweise neu überstickt. Die Fahnenbänder werden ebenso auf Vordermann gebracht. Alois Vordermayer bat die Anwesenden: „Wir würden uns freuen, wenn wir noch Firmen oder Privatleute finden, die sich mit einer Spende an der Restaurierung unserer Fahne beteiligen.“

Darüber hinaus ziert auch ein eigenes Logo künftig den Verein: Darauf ist der Heilige Florian zu sehen, der symbolisch das Feuer der Tettenhausener Kirche löscht, so wie 1840 einst geschehen durch einen Blitzschlag.

2016 11 25 Aktivenversammlung 003 300pxIn der Festwoche ab Mittwoch, 17. Mai 2017 geht’s dann richtig los. Nach dem Bieranstich wird es einen politischen Abend mit Marcel Huber geben. Das Programm musikalisch umrahmen werden dabei die „3 Zwider´n“, die für richtige Bierzeltstimmung sorgen.

Am Donnerstag, 18. Mai ist dann Wirtshauskabarett mit „Knedl & Kraut angesagt. Die drei „Gaudiburschen" sind nicht nur hervorragende Musiker, sondern ein Abend mit vielen Lachsalven ist garantiert. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Karten sind in der Touristik-Info Waging, Tankstelle Schupfner in Tettenhausen, Getränkemarkt Patz oder beim Ticketservice Scharf erhältlich.

Am Freitag darf man sich auf absolute Partystimmung mit der Band „Frontal Party Pur“ freuen und am Samstag, nach dem Totengedenken, spielt die „Tenglinger Musi“ auf.

Der Sonntag geht schon früh mit dem Weckruf um 6.00 Uhr los. Nach dem Empfang der Vereine findet eine Feldmesse im Freien vor der Fuchs´n Kapelle statt. Zum Ausklang der Feier spielen am Nachmittag d´Jung Ottinger für die Gäste auf. 

 

Bericht & Fotos: Brigitte Sojer

2019  ©  FF Tettenhausen e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok